Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Ordnungspartner feiern 20. Geburtstag

Kinder und Polizeibeamte feiern 20 Jahre Ordnungspartnerschaft in Gelsenkirchen
Ordnungspartner feiern 20. Geburtstag
Mit einem bunten Fest auf dem Bahnhofsvorplatz haben die Ordnungspartner ihren 20. Geburtstag gefeiert.

Seit 20 Jahren gibt es jetzt schon die Ordnungspartnerschaft "Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr"! Das haben die Ordnungspartner (BOGESTRA - Bochum Gelsenkirchener Straßenbahnen AG, Stadt, Verkehrswacht Gelsenkirchen und natürlich wir als Polizei) mit Schul- und Kitakindern gestern auf dem Bahnhofsvorplatz gefeiert. Dabei war neben vielen Vertretern der Ordnungspartner auch der Oberbürgermeister der Stadt, Frank Baranowski. Sie alle kamen in den Genuss eines bunten, von PHK Carsten Jahns moderierten Bühnenprogramms. Alle Kleinen waren natürlich mit entsprechend gut sichtbaren Warnwesten und Überwurfdreiecken ausgerüstet.

Mit 188 Kinderunfällen pro Jahr belegte Gelsenkirchen 1999 in NRW den letzten Platz. „Um die Unfallzahlen gravierend zu senken, haben wir die Initiative ‚Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr‘ gegründet", sagte der Geschäftsführer der Ordnungspartnerschaft Reinhard Michels. Polizei, Verkehrswacht oder auch die Bogestra waren von Anfang an dabei. Mit Erfolg: Die Unfallzahlen gingen seit Gründung deutlich zurück. Ziel bleibt, die Sicherheit zu erhöhen.