Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Zeugen gesucht
Zeugen nach Verkehrsunfall in Ückendorf gesucht
PLZ
45886
Polizei Gelsenkirchen
Hinweise erbeten!
Polizei Gelsenkirchen

Ein 52-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen befuhr am Mittwochnachmittag, 7. Februar 2024, um kurz nach 14 Uhr die Ückendorfer Straße in nördliche Richtung. Nach aktuellem Ermittlungsstand ordnete er sich im Kreuzungsbereich zur Bochumer Straße auf einer der beiden Linksabbiegerspuren ein und bog ab. Dort kam es zu einer Kollision mit einer 58-jährigen Fußgängerin, die die Bochumer Straße querte. Die Frau stürzte zu Boden und wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Hinzugerufene Rettungskräfte versorgten die Frau und brachten sie anschließend in ein Krankenhaus. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und der medizinischen Versorgung war die Bochumer Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Die Polizei bittet Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, sich bei dem zuständigen Verkehrskommissariat unter 0209 365 6210 oder bei der Einsatzleitstelle unter der 0209 365 2160 zu melden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110