Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Mann wird von Auto angefahren - Zeugen gesucht
Mann durch Kollision mit Auto leicht verletzt
PLZ
45879
Polizei Gelsenkirchen
Hinweise erbeten!
Polizei Gelsenkirchen

Nach einem Streit wurde ein 46-jähriger Gelsenkirchener am Dienstagnachmittag, 6. Februar 2024, um 14.45 Uhr auf der Straße Wiehagen in Neustadt angefahren. Nach aktuellem Ermittlungsstand kam es zuvor zwischen dem Gelsenkirchener und einer bislang unbekannten Frau zu Streitigkeiten im Bereich des Wiehagens. Die Unbekannte setzte sich daraufhin, zusammen mit einem unbekannten Mann, in ein schwarzes Auto. Zeugen gaben an, dass der 46-Jährige sich vor das Auto im Wendehammer des Wiehagens gestellt habe, um ein Foto von der Unbekannten zu machen. Die Frau hätte daraufhin den Motor gestartet und sei unvermittelt losgefahren, wobei sie den 46-Jährigen touchierte habe. Der Mann sei zu Boden gestürzt, wobei er sich leicht verletzte. Ein hinzugerufener Rettungswagen behandelte den Gelsenkirchener und brachte ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Dieses konnte er nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Sachverhalt beobachtet haben oder Hinweise zu dem Auto oder der Fahrzeugführerin machen können. Ebenso bitte die Polizei die unbekannte Frau sich zwecks Sachverhaltsklärung zu melden. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat unter 0209 365 6221 oder an die Polizeileitstelle unter 0209 356 2160.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110