Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Unbekannte rauben Handy – Zeugen gesucht
Nach einer räuberischen Erpressung in Horst bittet die Polizei Gelsenkirchen um Zeugenhinweise.
PLZ
45899
Polizei Gelsenkirchen
Hinweise erbeten!
Polizei Gelsenkirchen

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem unbekannte Täter am Freitag, 9. Februar 2024, einem 19-Jährigen in Horst ein Handy geraubt haben. Der 19 Jahre alte Gelsenkirchener erstattete später Anzeige auf einer Polizeiwache und gab an, zwischen 15 und 16 Uhr zu Fuß auf der Hügelstraße unterwegs gewesen zu sein. In Höhe einer dortigen Haltestelle hätten ihn die beiden Unbekannten angegriffen und die Herausgabe seiner Wertsachen gefordert. Nachdem er durch Faustschläge verletzt worden war, händigte der Gelsenkirchener den Tätern sein Mobiltelefon aus. Die Täter flüchteten anschließend. Beide Unbekannte waren Männer, schwarz gekleidet und maskiert. Eine genauere Täterbeschreibung liegt nicht vor. Zeugenhinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 unter der Telefonnummer 0209 365 8112 oder an die Kriminalwache unter 0209 365 8240.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110